Preisstatistik: Heizöl gibt wieder nach

Heizöl bleibt auch in dieser Woche ziemlich günstig, wie der statistische Preisvergleich zeigt. Auch wenn die historischen Preistiefs von April inzwischen Geschichte sind, liegen die Preisniveaus für Heizöl im Bundesgebiet nach wie vor weit unter den Vorjahreswerten. Und mit der Gefahr neuer Corona-Wellen und drohender Lockdowns bleiben die Preise unter Druck.   Trend zeigt nach…

US-Ölbestände gesunken

Bestandssituation in den USA entspannt sich Die Bestandssituation in den USA entspannt sich weiter. Mit dem Rückgang der landesweiten Rohölbestände um -1,6 Millionen Barrel, den das US-Energieministerium (DOE) für die Woche zum 14. August gestern meldete, sind die Rohölvorräte der USA nun schon die vierte Woche in Folge gesunken. Rückläufige Lagerbestände auch in Cushing, Oklahoma…

Spritpreise: Kaum Veränderungen zur Vorwoche – Super E10 bleibt gleich, Diesel geht um 0,1 Cent zurück

München (ots) – Bei den Spritpreisen sind in dieser Woche kaum Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche zu verzeichnen. So bleibt der Preis für einen Liter Super E10 im Bundesschnitt wie in der vergangenen Woche bei 1,245 Euro. Ein Liter Diesel kostet im bundesweiten Mittel 1,082 Euro und damit 0,1 Cent weniger als in der Vorwoche.   Einen…

Platz im Tank? Heizölkauf lohnt sich jetzt

Zur Zeit schwitzt ganz Deutschland in einer Hitzewelle. Aber die nächste Heizperiode kommt bestimmt – soviel ist sicher. Wer nun darüber nachdenkt, wann der richtige Zeitpunkt zum Ölkauf ist, sollte nicht mehr allzu lange warten. Denn momentan sprechen eine ganze Menge Gründe dafür, jetzt zuzuschlagen um Geld zu sparen.   Mehrwertsteuersenkung und niedrige Rohölpreise machen…

OPEC Treffen – Steigen die Ölpreise?

Als im Frühjahr die Ölpreise wegen der Coronapandemie in den Keller rauschten, trat auch die OPEC, die Organisation erdölexportierender Länder, wieder auf den Plan. Das Kartell und seine Partnerländer (OPEC+) beschloss, die Ölproduktion in noch nie dagewesenem Maße zu drosseln, um den Markt nicht mit Unmengen von Öl zu überfluten. Nun treffen sich morgen die…

Keine Zukunft für Handelsdeal?

Die Spannungen zwischen den USA und China haben in den letzten Wochen und Monaten stark zugenommen. Erst Anfang des Jahres hatte sich die beiden Länder nach einem monatelangen Handelskrieg, der die Ölpreise stark unter Druck brachte, auf ein Abkommen geeinigt. Wie stabil dieses noch ist, bleibt fraglich. Am Wochenende wurden geplante Gespräche zwischen Peking und…

Ölreserven weiterhin auf Rekordniveau – Versorgung länger gesichert als benötigt

Die aktuellen Zahlen belegen es: Die Versorgung mit Erdöl ist dauerhaft sicher und die Ölreserven werden voraussichtlich wesentlich länger halten, als sie benötigt werden. In der jährlich erscheinenden Energiestudie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) sind die aktuell gewinnbaren Erdölmengen mit 244 Milliarden Tonnen angegeben. Wie bereits seit vielen Jahren in Folge erneut auf…

Preisstatistik – Heizöl bleibt günstig

Im statistischen Vergleich zeigt sich, dass sich die Heizölpreise seit Sommerbeginn bei um die 44 Euro eingependelt haben. Der starke, coronabedingte Preisrutsch vom Frühjahr ist damit zwar teilweise wieder ausgeglichen, doch die aktuelle Stagnation lässt annehmen, dass es noch ziemlich lange dauern dürfte, bis die Preise wieder auf Jahresanfangsniveau angekommen sind.   Seit Anfang Juli…

US-Rohölproduktion sinkt weiter

Das US-Energieministerium (DOE) veröffentlichte am gestrigen Mittwoch wieder seinen wöchentlichen Ölbestandsbericht. Dieser zeigte auch, dass die US-Rohölproduktion trotz der aktuellen Rohölpreise an den Ölbörsen weiter sank. US-Rohölproduktion fällt unter 11,0 Mio. B/T Nachdem der WTI-Preis an den Ölbörsen im April kurzzeitig noch auf nie dagewesene Tiefs gefallen war, notierte er zuletzt wieder größtenteils oberhalb von…

Einmal auf, einmal ab – Preis für Super E 10 steigt um 0,2 Cent, Diesel sinkt um 0,2 Cent

München (ots) – Die Zapfsäulen zeigen diese Woche ein uneinheitliches Bild: Der Preis für einen Liter Super E 10 ist im Vergleich zur Vorwoche um 0,2 Cent gestiegen. Ein Liter Benzin kostet demnach 1,245 Euro, während, nach der Auswertung des ADAC, der Liter Diesel im Bundesdurchschnitt 0,2 Cent weniger und damit nur noch 1,083 Euro kostet.  …